T i l l  R a c h o l d   *   P h o t o g r a p h i e



   f r e i e  k ü n s t l e r i s c h e  a n a l o g e  s c h w a r z  w e i ß  P h o t o g r a p h i e
„Im Allgemeinen haben
Fotografen die Angewohnheit,
sich sehr ernst zu nehmen.
Ich vermute, das liegt daran,
dass Fotografieren so einfach
ist.
Man muss ihr also etwas Gewicht
geben, damit sie wichtig
erscheint“

Elliott Erwitt